Handbuch Der Arbeitnehmeruberlassung Lisa Frensch

ISBN: 9783937686394

Published: June 17th 2008

Paperback

148 pages


Description

Handbuch Der Arbeitnehmeruberlassung  by  Lisa Frensch

Handbuch Der Arbeitnehmeruberlassung by Lisa Frensch
June 17th 2008 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 148 pages | ISBN: 9783937686394 | 10.17 Mb

Die Arbeitswelt erfahrt in den Industriestaaten 60 Jahre nach dem 2. Weltkrieg umwalzende Veranderungen. Globalisierung, aber auch die schwierige konjunkturelle Entwicklung in Deutschland und Europa zwingen Unternehmen dazu, bei einem effizienterenMoreDie Arbeitswelt erfahrt in den Industriestaaten 60 Jahre nach dem 2. Weltkrieg umwalzende Veranderungen. Globalisierung, aber auch die schwierige konjunkturelle Entwicklung in Deutschland und Europa zwingen Unternehmen dazu, bei einem effizienteren Personaleinsatz mit moglichst hoher Flexibilitat zu handeln.

Das traditionelle Personalmanagement hat vielfach ausgedient oder wird von neuen Mechanismen begleitet. Hierzu zahlt an erster Stelle die befristete Arbeitnehmeruberlassung. Aufgrund der ausgesprochenen Anfalligkeit der Arbeitnehmeruberlassung gegen Missbrauch, wegen der drohenden Aushohlung der Arbeitnehmerrechte und potentieller Probleme fur die Rentenkassen ist der Sektor der Arbeitnehmeruberlassung streng reglementiert und staatlich beaufsichtigt. Dies macht ihn in der Unternehmenspraxis ausserordentlich schadensanfallig.

Hinzu kommt, dass sich der noch junge Regelungsrahmen noch nicht soweit verfestigt hat, dass er in allen Facetten dauerhaften Bestand hat. Die enorme Nachfrage nach Fremdpersonal wird mit den legalen Formen der Arbeitnehmeruberlassung ohnehin nur teilweise befriedigt und somit bleibt die Leiharbeit in ihrer klassischen Form die Ausnahme.

Die Unternehmen haben sich vielfach ihre eigenen Modelle geschaffen, welche auf dem gesetzlichen Grundmodell der Arbeitnehmeruberlassung aufbauen, jedoch gleichzeitig sehr viel spezieller sind. Das Buch erlautert den komplexen Rechtsrahmen ebenso wie die verschiedenen faktischen Auspragungen der Arbeitnehmeruberlassung in Deutschland. Umfassend dargestellt werden die verschiedenen in der Praxis bewahrten Modelle der Arbeitnehmeruberlassung und wie sich diese aus Sicht des Unternehmers noch optimieren lassen.

Am Ende steht die Erkenntnis, dass das Potential des Instrumentes der Arbeitnehmeruberlassung zurzeit bei weitem nicht so ausgeschopft wird, wie Gesetze und wirtschaftliche Rahmenbedingungen dies zulassen



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Handbuch Der Arbeitnehmeruberlassung":


lifeandtimesofchantel.com

©2014-2015 | DMCA | Contact us